• Neu erschienen: Die Schatzjägerin 7

    Gunter Arentzen
    Donnerstag, 13. September 2007

    Das also ist er - der Abschluss des ersten Zyklus. In diesem Band laufen die Fäden zusammen und offene Fragen werden geklärt. Es ist zudem der letzte Roman der Serie mit Jaqueline Berger als Hauptperson. Ab Band 8 wird eine neue Schatzjägerin in Jaquelines Fußstapfen treten und die Jagd nach Schätzen fortsetzen. Der Klappentext:Jaqueline Berger hat die letzten Hinweise zur Lösung des Rätsels auf Haiti erhalten. Sie überstand dort sogar den Voodoo-Zauber des grausamen Papa Shangar. Von den unter Lebensgefahr erbeuteten Gegenständen sind laut Aussage des Templerführers Lacour nur ein Bild und eine Münze wichtig. Damit hat sie die letzten Hinweise zur Vervollständigung des Puzzles gefunden. Löst sie auch dieses Rätsel, steht sie am Ziel ihrer Suche. Doch der Weg dorthin ist gefährlicher als alles, was Jaqueline und ihre Partner bisher überstanden haben. Die feindlichen Templer sind auf ihrer Spur und als sich das Team in Frankreich befindet, wird einer von Jaquelines engsten Freunden...

  • Rezension zu "Die Schatzjägerin 6: Der Schatz des Königs" online

    Abgelegt unter Jaqueline Berger, News
    Gunter Arentzen
    Samstag, 7. Juli 2007

    Eine erste Rezension zum sechsten Teil der Serie ist bei Phantastik-News online gegangen. Carsten Kuhr hat sich Roman angesehen.  Zu finden ist sie hier.

  • Neu erschienen: Die Schatzjägerin 6 - Der Schatz des Königs

    Gunter Arentzen
    Sonntag, 1. Juli 2007

    Frisch eingetroffen ist Band 6 der Serie "Die Schatzjägerin" mit dem Titel "Der Schatz des Königs". Damit ist der vorletzte Band des ersten Zyklus auf dem Markt.Jaqueline Berger wurde von der einsamen Insel gerettet, auf die es sie nach dem Flugzeugabsturz verschlug. Nach ihrer Rettung und der anschließenden Genesung macht sie sich gemeinsam mit Patricia Cameron auf den Weg, dem nächsten Hinweis zu folgen. Sie glauben, dieser nächste Fingerzeig würde auf dem Grund des Meeres liegen. Doch als sie vor Ort Tauchen, können sie von dem erhofften Objekt nichts entdecken. Statt dessen treffen sie auf die Söldnergruppe, mit der sie schon seit Anbeginn des Unternehmens konkurrieren. Schließlich bringt sie eine Legende auf eine neue Spur. Und diese führt nach Haiti. Jaqueline nimmt die Herausforderung an und reist auf die gefährliche Insel. Bald schon wird sie mit Dingen konfrontiert, mit denen sie nie im Leben gerechnet hat. Nicht genug, dass handfeste Gefahren auf sie lauern. Auch mit einer...

  • Neu erschienen: Pfad des Blutes IV: Die Fürstin der Vampire

    Gunter Arentzen
    Samstag, 16. Juni 2007

    Bei VPH-eBooks ist der vierte Band der Mini-Vampir-Serie "Pfad des Blutes" mit dem Titel "Die Fürstin der Vampire" erschienen. Der Roman führt die Geschichte um Jaqueline Berger nahtlos fort und knüpft direkt an den dritten Teil an. Der Klappentext: Jaqueline hat sich entschlossen, die Herrschaft über die Vampire zu übernehmen. Aber zuvor möchte sie ein klärendes Gespräch mit Annabella führen. Doch in Wien angekommen muss sie feststellen, dass Annabella abgereist ist. Die Vorsitzende des Hohen Rates sucht ein Artefakt, welches ihr die Herrschaft sichern könnte. Einmal mehr wird auch Jaqueline zur Schatzjägerin, denn sie muss das Artefakt vor Annabella finden. Doch als sie sich bereits am Ziel wähnt, geschieht etwas Unglaubliches ...Das Cover stammt wie stets von Meike Förster. Der Band ist in verschiedenen Formaten für haben, etwa als PDF oder als Datei für den Palm, für den MS-Reader etc.  Der Preis für das eBook beträgt 2 Euro.  

  • Neue Rezensionen zu "Die Schatzjägerin 4"

    Abgelegt unter Jaqueline Berger, News
    Gunter Arentzen
    Mittwoch, 13. Juni 2007

    Heute erschien das Rattus Libri 20 und in ihm findet sich eine gute Rezension zu "Die Schatzjägerin 4 - Die verlorene Stadt". Das freut den Autor doch. Vielen Dank an die Rezensentin!

  • JB-Horror vorläufig nicht als Printversion

    Abgelegt unter Jaqueline Berger, News
    Gunter Arentzen
    Montag, 14. Mai 2007

    Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, JB-Horror vorläufig nicht als Printversion zu bringen. Die Romantruhe stimmte mir dahingehend zu, dass der Markt im Moment gesättigt ist, was Horror-Geisterjäger-Serien betrifft. Noch eine muss nicht sein. Als eBook wird die Serie weiterlaufen, wie gewohnt bei VPH. Auch wenn es dort etwas ruhiger wurde, da ich nicht mehr regelmäßig dazu kam. In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal auf die eBook-Collection aufmerksam machen, die den kompletten 1. Zyklus auf CD-ROM enthält. Und dies zum Preis von nur 39,90 Euro zu beziehen bei VPH oder signiert bei mir ;-)

  • Arbeit an "Pfad des Blutes IV" beginnt

    Abgelegt unter Jaqueline Berger, News
    Gunter Arentzen
    Montag, 14. Mai 2007

    Nach einer längeren Ruhephase beginnen nun die Arbeiten an "Pfad des Blutes IV". Damit schreibe ich mal wieder einen JB-Vampirroman, der im Juni bei VPH erscheinen wird. Vor allem kehre ich damit wieder in die Gegenwart von Jaqueline Berger zurück, nachdem ich in letzter Zeit verstärkt ihre Vergangenheit als Schatzjägerin beschrieben habe.

Beitrag 57 bis 63 von 77