• Marburg-Con

    Gunter Arentzen
    Montag, 14. Mai 2007

    Am 19. Mai findet in Marburg der Marburg-Con statt. Okay, der Name sagt es ja schon ... Ich selbst werde dort anwesend sein und um 14.00 Uhr eine Lesung halten. Es wird ein kleines, buntes Programm, denn ich lese nicht nur aus einem Werk, sondern gebe auch einen kleinen Ausblick auf das, was da kommt. Mehr Details zum Con und eine Anfahrtsbeschreibung findet sich hier.

  • Erste Rezension zu "Die Schatzjägerin V" ist da

    Abgelegt unter Jaqueline Berger, News
    Gunter Arentzen
    Montag, 26. März 2007

    Carsten Kuhr hat sich Band 5 der Serie angesehen und eine Rezension dazu geschrieben. Zu finden ist sie hier. Vielen Dank, Carsten. Ein paar Anmerkungen habe ich dazu allerdings :-) Sicherlich ist Jaqueline sehr viel mit sich selbst beschäftigt in diesem Band 5. Sie agiert dieses Mal alleine und das Setting ist anders als in Band 4. Die Handlung besteht einmal mehr darin, ein Artefakt zu finden. Nur, dass dieses in dem Fall schon gefunden wurde, und sie es lediglich in ihren Besitz bringen muss. Ob sich Jaqueline zu viel mit sich befasst, vermag ich als Autor nicht zu sagen. Es erschien mir jedoch unglaubwürdig, es anders zu machen. Schließlich ist sie keine Maschine, und die Dinge, die ihr widerfahren sind, haben tiefe Risse in ihrer Seele hinterlassen. So, wie auch die Dinge an ihr nagen, die sie in Band 5 tun muss, um ihr Ziel zu erreichen. Doch wie Carsten in seiner Rezension schon anmerkt - es ist viel los in dem Band und langweilig wird er sicherlich nicht ;-) In Band 6, der...

  • Erschienen: Die Schatzjägerin V

    Gunter Arentzen
    Montag, 19. März 2007

    Seit heute ist sie zu haben - Die Schatzjägerin V mit dem Untertitel Die Totenmaske des Pharaos. Diesmal spielt der Roman auf exotischen Inseln und nimmt Anleihen an Agenten-Romane. Jaqueline wandelt auf Bonds Spuren in diesem Band, denn sie muss sich nicht nur mit der Mafia einlassen, sondern auch einen ... Nein, das verrate ich an dieser Stelle noch nicht. Sonst nehme ich dem Leser ja die gesamte Spannung weg :-) Und spannend ist der Band auf jeden Fall, denn einmal mehr muss Jaqueline zeigen, warum sie sich selbst für die beste Schatzjägerin hält. Auch wenn sie in diesem Fall Grenzen überschreiten muss, die sie nie hätte überschreiten wollen. Mt der ISBN 978-3937435602 wird der Band auch bald bei Amazon und im Buchhandel zu haben sein. Also - vormerken und vom Osterhasen wünschen ;-)

  • Rezensionen zu Chris Schwarz und Jaqueline Berger online

    Gunter Arentzen
    Samstag, 10. März 2007

    Bei gruselromane.de gingen in den letzten Tagen neue Rezensionen zu Jaqueline Berger Band 5 und Chris Schwarz Band 1 ein. Vielen Dank an die Rezensenten.Wer nun nach all den Rezensionen Lust bekommen hat, in die Chris-Schwarz-Serie einzusteigen kann dies günstiger tun als durch den Kauf von drei einzelnen Romanen. Denn bei Amazon, Romantruhe und in jeder Buchhandlung kann der Sammelband 1 bestellt werden, der die ersten drei Romane mit Chris Schwarz enthält. Zum Preis von nur 12,95€ kann er mit der ISBN 978-3937435749 geordert werden. Oder direkt bei mir - dann kommt er signiert ;-)

  • Erste Rezi zu "Schatzjägerin 4 - Die verlorene Stadt" online

    Abgelegt unter News
    Gunter Arentzen
    Samstag, 25. November 2006

    Bei Phantastik-News ging eine Rezension zu "Die Schatzjägerin 4. Die verlorene Stadt" online. Danke an Carsten Kuhr für die kompetente Besprechung. Ich darf sagen, dass mich die vergebenen Sterne sowie der Text dazu sehr gefreut haben :-)

  • Sie ist da - Die Schatzjägerin IV

    Abgelegt unter Neu Erschienen
    Gunter Arentzen
    Sonntag, 19. November 2006

    Mit Verspätung ist sie nun endlich zu haben - "Die Schatzjägerin IV - Die verlorene Stadt". Mit mehr Inhalt als je zuvor geht das Abenteuer um Jaqueline, ihre Freunde und die Suche nach dem noch immer geheimnisvollen Artefakt weiter.Zum Klappentext: Jaqueline Berger hat sich zurückgezogen. Die Folterung in Libyen sowie der Tod eines geliebten Menschen haben zu tiefe Spuren in ihrer Seele hinterlassen, als dass sie die Suche fortsetzen könnte. Sie verschwindet für einige Zeit nach Bolivien, um wieder zu sich zu finden. Aber auch dort wird sie von ihren Freunden aufgespürt und zum Weitermachen gedrängt. Sie muss sich entscheiden: Loyalität und Freundschaft gegen den Schmerz, der noch immer in ihr steckt. Sie entscheidet sich für die Loyalität und stürzt sich erneut ins Abenteuer. Doch der Preis für die Rückkehr ist hoch. Als wieder Menschen sterben, die ihr bei der Suche behilflich sind, beginnt Jaqueline eine verzweifelte Flucht in den Regenwald Perus. Dort sucht sie gemeinsam mit...

  • GA.Mag - Leseproben, Kurzgeschichte und mehr

    Gunter Arentzen
    Dienstag, 7. November 2006

    Frage ich die Leser, was sie auf meiner Seite oder im Blog vermissen, dann höre ich meist eines: Leseproben. Nun fand ich es ein wenig platt, einfach den Text und ein Cover als Leseprobe anzubieten. Man muss online sein, man kann es nicht auf den PDA mitnehmen und sehr viel Mehrwert bietet es auch nicht. Drucken ist ebenfalls nicht ganz so leicht, da ein druck aus dem Browser nicht immer schön ist. Schon länger hatte ich daher die Idee, dies in Form eines kleinen Magazins zu realisieren. Heute ist es nun soweit, und ich präsentiere nicht ganz ohne Stolz die erste Ausgabe des GA.Mag. Okay, der Name ist nicht originell. Aber darauf kommt es auch nicht so an. Wichtiger ist, wie ich meine, der Inhalt. Es gibt Leseproben zu meinen jüngst erschienen Romanen. Sowohl von Chris Schwarz als auch CHU und die Vampir-Serie werden erwähnt. Außerdem habe ich einige Infos zugepackt und das ganze mit einer Kurzgeschichte von mir garniert. Erscheinen wird das Magazin unregelmäßig, sobald sich genug...

Beitrag 64 bis 70 von 77